Unsere Seminare

So meistern Sie den Datenschutz nach der DSGVO!

Rufen Sie uns an

+49 (228) 2897 222

Schreiben Sie uns

seminare@rodenbusch-systeme.de

Sie brauchen Know-how in Sachen neue Datenschutzverordnung? Sie benötigen eine persönliche Beratung?

Kommende Seminare & Workshops

Wir bieten ab Januar 2019 einige Workshops und Seminare rund um das Thema der Datenschutzgrundverordnung an.
Bitte senden Sie uns eine kurze E-Mail an seminare@rodenbusch-systeme.de

Gerne informieren wir Sie über die genauen Termine und weitere Details.

Januar 2019

Workshop

„DIE WICHTIGSTEN REGELN DER DSGVO FÜR SOFTWARE-ENTWICKLER“

Softwareentwickler betrifft die DSGVO in ganz besonderer Weise. Lernen Sie die wichtigsten Regeln für Ihre Arbeit kennen, um Ihre Verantwortung und Ihre Risiken zu erkennen. Tipps und Tricks aus der Praxis helfen Ihnen, einfach und gezielt in das Thema zu finden und schnell wichtige, erste Schritte für Ihre tägliche Arbeit umzusetzen. Mit dem Wissen aus diesem Seminar können Sie sich nicht nur in Ihrem Unternehmen oder am Markt behaupten, sondern sich deutlich von der Konkurrenz absetzen. Sie „gehen mit der Zeit“ und werden imstande sein, Arbeitgeber, Kunden, Auftraggeber, Kollegen oder Mitarbeiter zu unterstützen und erste Antworten zu Fragen des Datenschutzes zu bieten.

Dauer: 8 Unterrichts-Stunden
Kursnummer: ROSYS_DSGVO_S1301 Maximal 9 Teilnehmer je Termin

Januar 2019

Workshop

„EIGENE RISIKEN MINIMIEREN“

Trotz der hohen Risiken für Auftragsbearbeiter (wie z. B. Software-Entwickler) sind wir keine Freunde von Bedrohungsszenarien. Mit den Zielen dieses Seminars verfolgen wir exakt das Gegenteil:

Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Regeln und geben wertvolle Tipps, wie Sie schon mit einfachen Methoden Ihre Risiken erheblich minimieren! Zugleich erlangen Sie die Sicherheit, sich selbst, betroffene Personen, Ihre Auftraggeber oder Kunden und andere Mitarbeiter zu schützen und dahingehend zu sensibilisieren.

Sie erhalten Wissen, das Ihnen viele Vorteile in Ihrem Unternehmen und am Markt bieten wird. Und Sie können sich entspannt und beruhigt Ihrer wertvollen Arbeit widmen.

Dauer: 8 Unterrichts-Stunden

Kursnummer: ROSYS_DSGVO_S1302 Maximal 9 Teilnehmer je Termin

Januar 2019

Workshop

„SICHER UND RECHTMÄSSIG AUFTRÄGE ABWICKELN“

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Damit Sie nicht zu hohe Risiken tragen, sollten Sie die Abwicklung von Aufträgen entsprechend den Anforderungen der DSGVO durchführen. Sie lernen Alles über die Grundsätze der Datenverarbeitung und deren Rechtmäßigkeit. Mit einfachen Ratschlägen und vorbereiteten Vertragswerken unterstützen wir Sie und Ihre Kunden oder Auftraggeber. Beispiele aus der Praxis runden dieses Angebot ab. Am Ende des Seminars halten Sie für Ihre tägliche Arbeit anpassbare Dokumententwürfe in Ihren Händen. Mit dem Wissen aus diesem Seminar können Sie sicher und schnell in Ihrer Umgebung loslegen.

Dauer: 8 Unterrichts-Stunden

Kursnummer: ROSYS_DSGVO_S1303 Maximal 9 Teilnehmer je Termin

März 2019

Workshop

„SOFTWARE AUS SICHT DES DATENSCHUTZES ANALYSIEREN“

Im Wettbewerb bestehen Softwareprodukte heute nur noch, wenn Sie den Bedingungen der DSGVO entsprechen. Neue Software muss die Schutzmechanismen einhalten und alle Beteiligten so entlasten, dass die Anforderungen aus der DSGVO komfortabel abgewickelt werden können.
Lernen Sie die Aspekte der DSGVO kennen, die eine Software erfüllen muss. Egal, ob Sie Architekt, Käufer, Entwickler oder Entscheider sind. Nach diesem Seminar werden Sie imstande sein, eine Software aus Sicht der DSGVO zu bewerten und zu Ihrem Vorteil „die Spreu vom Weizen zu trennen“.

Dauer: 6 Unterrichts-Stunden

Kursnummer: ROSYS_DSGVO_S1304 Maximal 9 Teilnehmer je Termin

März 2019

Workshop

„DAS VERZEICHNIS VON VERARBEITUNGS-TÄTIGKEITEN“

Große Unternehmen -oder all jene, die besonders schützenswerte Daten von Personen verarbeiten -müssen dieses Verzeichnis führen.
Viele Datenschutzbeauftragte sehen dieses Instrument als den sicheren und einfachen Einstieg für Unternehmen, sich den Anforderungen der DSGVO zu stellen. Wir sind vorbereitet und zeigen Ihnen an Beispielen, wie einfach es zu führen ist.
Nach diesem Seminar können Sie es in Ihrem Unternehmen einführen. Sie werden erleben, dass es in Ihrer Umgebung hilft, den Datenschutz zielgerichtet einzuführen.
Und -sehr wichtig: Sie sind gegenüber den Aufsichtsbehörden gewappnet.

Dauer: 6 Unterrichts-Stunden

Kursnummer: ROSYS_DSGVO_S1305 Maximal 9 Teilnehmer je Termin

März 2019

Workshop

„RISIKOFOLGEN KORREKT ABSCHÄTZEN“

Insbesondere wenn die Veröffentlichung der bei Ihnen verarbeiteten Daten für die betroffenen Menschen schädliche Folgen haben kann, sollten diese Risiken richtig eingeschätzt werden. Die Konsequenzen für die Betroffenen, die wir Alle sicherlich vermeiden wollen, können sehr schlimm sein. Es drohen empfindliche Strafen, wenn diese Risiken unterschätzt wurden, ein Schaden entsteht und Daten dadurch veröffentlicht werden.
In diesem Seminar beleuchten wir das Regelwerk der DSGVO und geben wertvolle Tipps, die Ihnen eine korrekte Risikofolgenabschätzung erleichtern werden. Schützen Sie die Betroffenen und sich selbst durch eine konsequente Beleuchtung der von Ihnen verwalteten Daten und den daraus notwendigen Schutz-Maßnahmen.
Erfahren Sie in diesem Seminar einfache Methoden, die Ihnen dabei helfen Schaden und Risiken zu minimieren.

Dauer: 8 Unterrichts-Stunden, bei Bedarf individuell erweiterbar.

Kursnummer: ROSYS_DSGVO_S1306 Maximal 9 Teilnehmer je Termin

Für Infos bitte eine kurze E-Mail an:  seminare@rodenbusch-systeme.de